Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Pellets’

Günstig heizen: Nach Angaben des Deutschen Energie Pellet Verbands (DEPV) liegen die Brennstoffkosten für eine Holzpelletheizung im Einfamilienhaus bei rund 925 Euro im Jahr. Bei einer Ölheizung und einem Preis von 90 Cent je Liter addieren sich die Ausgaben dagegen auf 2250 Euro jährlich. Noch größer wird die Kostendifferenz mit einer zusätzlichen Solarwärmeanlage. Werden noch die Fördermöglichkeiten des Bundes berücksichtigt, die unter www.bdh-koeln.de und www.bafa.de verzeichnet sind, haben sich die höheren Anfangskosten schnell gelohnt.

Fröling Heizkessel- und Behälterbau Ges.m.b.H.

Foto: djd/Fröling Heizkessel- und Behälterbau Ges.m.b.H.

Beim Blick in die Haushaltskasse erleben viele Hausbesitzer in diesem Jahr eine unliebsame Überraschung. Die stetig steigenden Preise für Öl, Gas und Strom belasten die Familienfinanzen enorm, so dass immer mehr Bundesbürger die Vorzüge erneuerbarer Energiequellen zu schätzen beginnen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes hat sich in den vergangenen Jahren die Zahl der Wohnungen, die mit Sonnenkraft oder nachwachsenden Rohstoffen beheizt werden, mehr als verdreifacht.

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »